Details zum Kurs:

Titel der Weiterbildung WBK / CAS Evidenzgrundlagen für Gesundheitsökonomie
Abkürzung WBK / CAS
Art der Veranstaltung CAS
Inhalte/Aufbau 

Im Zertifikatslehrgang erfahren Sie, welche wissenschaftliche Methoden  im Rahmen von „wzw“ (wirksam – zweckmässig – wirtschaftlich)  zu möglichst zuverlässigen Resultaten führen und wie Sie Patientennutzen messen. Es werden die Kompetenzen vermittelt, wissenschaftliche Daten zur Wirksamkeit kritisch zu hinterfragen (Evidence-based Health Care). Die Vertrautheit mit den gelehrten Methoden bildet eine wichtige Grundlage für den CAS Health Technology Assessment (HTA).

Ziele Modul 1: Evidence-based Health Care: Methodische Grundlagen Gesundheitswissenschaftliche Konzepte und Methodik (Studiendesigns, Interventionsstudien, Beobachtungsstudien); Basismethoden der Biostatistik und angewandte Datenanalyse; Qualitative Sozialforschung, Ethik Modul 2: Evidence-based Health Care: Analyse und Synthese: Literaturrecherche, Gesundheitswissenschaftliche Anwendungen von Systematic Reviews und Meta-Analysen; diagnostische Studien; Screening und Risikokommunikation; Messung von Lebensqualität; Versorgungsforschung. Wird ebenfalls der CAS Health Technology Assessment besucht, so kann das Modul 2 ("Schnittmengenmodul") dem gewünschten CAS zugeordnet, jedoch nur einmal angerechnet wird.
Zielpublikum Führungspersonen und Fachkräfte in anspruchsvollen Positionen im Gesundheitswesen. Mehr dazu: https://www.zhaw.ch/index.php?id=6358
Zulassungskriterien Für die Zulassung gelten die allgemeinen Zulassungs- und Teilnahmebedingungen für Weiterbildungsveranstaltungen an der ZHAW. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unter: http://www.weiterbildung.zhaw.ch/de/programm/cas-evidenzgrundlagen-fuer-gesundheitsoekonomie.html
Leistungsnachweis Vorbereitung auf den Präsenzunterricht mit Selbststudium zur volkswirtschaftlichen Funktionsweise des Gesundheitssystems und zu Fragestellungen im Kontext von Wirtschaft und Ethik. Pro Modul ein Leistungsnachweis, in Modul 1 in Form einer schriftlichen Prüfung und in Modul 2 in Form eines schriftlichen Leistungsnachweis. Regelmässiger Unterrichtsbesuch mit Präsenzzeit von mindestens 80%.
Abschluss Certificate of Advanced Studies in Evidenzgrundlagen für Gesundheitsökonomie (12 ECTS)
Dauer/Umfang 14 Tage
Unterrichtszeiten Der Präsenzunterricht findet in Blöcken zu 2-3 Tagen statt. Do/Fr/Sa oder Fr/Sa
Workload in Std. Total 300
ECTS o.a. Credits 12 ECTS
Preis CHF 7'800.-
Nächstes Beginndatum 07.05.2020
Link zur Anmeldung http://sml.zhaw.ch/de/management/institute-und-zentren/wig/weiterbildung/cas-evidenzgrundlagen-fuer-gesundheitsoekonomie-ersetzt-den-bisherigen-cas-gesundheitswissenschaften.html
Anmeldeschluss 07.05.2019
Kursleiter Cassandra Waech-Sennhauser
Telefon +41 58 934 70 82
E-Mail cassandra.waech-sennhauser@zhaw.ch
Link zu weiteren Infos http://www.sml.zhaw.ch/de/management/wig/weiterbildung/cas-certificate-of-advanced-studies.html

Anbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
 Winterthurer Institut für Gesundheitsökonomie
 Gertrudstrasse 15
 Postfach
 8401 Winterthur
 
Telefon 058 934 78 97
E-Mail info@wig.ch
Website www.zhaw.ch\wig
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Zurück