Details zum Kurs:

Titel der Weiterbildung CAS Gesundheitsökonomie
Abkürzung CAS GÖ
Art der Veranstaltung CAS
Inhalte/Aufbau 

Im Gesundheitswesen beschäftigt die Frage, wie mit dem effizienten Einsatz von knappen Ressourcen möglichst viel Gesundheit "produziert" werden kann. Die Gesundheitsökonomie ist zu einer unabdingbaren, unverzichtbaren Disziplin in den Gesundheitswissenshcaften geworden.

Das Winterthurer Institut für Gesundheitsökonomie leitet Sie im CAS Gesundheitsökonomie an, ökonomische Instrumente und Prinzipien auf das Gesundheitswesen zu übertragen. Es geht darum, die Vor- und Nachteile sowie die Grenzen einer ökonomischen Gesundheitsmarktbetrachtung ganzheitlich zu erfassen. 

Der CAS kann einzeln oder als Teil des MAS in Managed Health Care besucht werden.

Ziele 

Modul 1 (6 ECTS) Grundlagen VWL und Gesundheitsökonomie

  • Gesamtwirtschaftliche Grössen; Produktionsmöglichkeiten; Ökonomische Besonderheiten im Gesundheitswesen zu: Angebot und Nachfrage von Gesundheitsleistungen; Ziele und Zielkonflikte; Märkte und Marktversagen; Ursachen des Kostenwachstums; Regulierung und Steuerungsversuche.

Modul 2 (6 ECTS) Interaktionen in Gesundheitsmärkten

  • Vergütungssysteme im ambulanten und stationären Bereich; Versicherungsökonomie und Risikoausgleich; Ökonomie der Leistungserbringer und Regulierung im Spitalplanungsbereich; Managed Care Modelle.
Zielpublikum 

Führungspersonen und Fachkräfte in anspruchsvollen Positionen im Gesundheitswesen.

Zulassungskriterien 

Für die Zulassung gelten die allgemeinen Zulassungs- und Teilnahmebedingungen für Weiterbildungsveranstaltungen an der ZHAW.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unter: http://www.zhaw.ch/de/zhaw/weiterbildung/wbagb.html

Leistungsnachweis Vorbereitung auf den Präsenzunterricht mit Selbststudium zur volkswirtschaftlichen Funktionsweise des Gesundheitssystems und zu Fragestellungen im Kontext von Wirtschaft und Ethik. Pro Modul ein Leistungsnachweis, in Modul 1 in Form einer schriftlichen Prüfung und in Modul 2 in Form einer Gruppenarbeit inkl. Präsentation. Regelmässiger Unterrichtsbesuch mit Präsenzzeit von mindestens 80% pro Modul.
Abschluss Certificate of Advanced Studies in Gesundheitsökonomie (12 ECTS)
Dauer/Umfang 13 Präsenztage à 10 Lektionen
Unterrichtszeiten Der Präsenzunterricht findet in Blöcken zu 2-3 Tagen statt. Do/Fr/Sa oder Fr/Sa
Workload in Std. Total 300
ECTS o.a. Credits 12 ECTS
Preis CHF 7'800.-
Nächstes Beginndatum 22.08.2019
Link zur Anmeldung https://weiterbildung.zhaw.ch/de/school-of-management-and-law/programm/cas-gesundheitsoekonomie.html
Anmeldeschluss 22.07.2019
Kursleiter Cassandra Waech-Sennhauser
Telefon +41 58 934 70 82
E-Mail cassandra.waech-sennhauser@zhaw.ch
Link zu weiteren Infos https://www.zhaw.ch/de/sml/institute-zentren/wig/weiterbildung/

Anbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
 Winterthurer Institut für Gesundheitsökonomie
 Gertrudstrasse 15
 Postfach
 8401 Winterthur
 
Telefon 058 934 78 97
E-Mail info@wig.ch
Website www.zhaw.ch\wig
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Zurück