Details zum Kurs:

Titel der Weiterbildung Null-Bock Stimmung bei Jugendlichen - Eine Herausforderung für alle (3302mD-20-1)
Abkürzung Eingliederung 3302mD
Art der Veranstaltung Seminar
Inhalte/Aufbau 
  • Herausforderungen und entwicklungsspezifische Bedingungen des Jugendalters
  • Kann Null-Bock behinderungsbedingt sein?  Abgrenzungsversuch zwischen Psychopathologie und Entwicklungsschritt
  • Jugendliche auf der Suche nach ihrer Identität
  • Leitsätze und Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit Jugendlichen mit Null-Bock-Stimmung
  • Umgang mit den persönlichen Ressourcen
  • Bearbeitung von konkreten Fallbeispielen der Teilnehmenden
  • Ziele Die Teilnehmenden verstehen die Hintergründe unkooperativen Verhaltens und der Lustlosigkeit von Jugendlichen. Sie befassen sich mit der Grenze zwischen Psychopathologie und Entwicklungsschritt. Sie erarbeiten Strategien und Methoden, die sie in ihrem Berufsalltag in Beratungssituationen mit unmotivierten Jugendlichen einsetzen können.
    Zielpublikum Der Kurs richtet sich in erster Linie an Mitarbeitende der beruflichen Eingliederung, aber auch an interessierte Ärzte/innen, Juristen/innen und Sachbearbeitende. Dieser Kurs wird mit Hotelübernachtung angeboten. Bitte bei der Anmeldung unbedingt Ihre Wahl ankreuzen! Übernachtung und Abendessen werden extra verrechnet. Für IV-Stellen, SVA und BSV gemäss interner Regelung. Bei diesem Kurs erhalten Sie Vorbereitungsarbeiten (ca. 45 Minuten). Interessierte, die noch kein Konto (Login) besitzen, um sich am Kurs anzumelden, werden gebeten, gemäss Dokument „Öffentliche Kurse, Anmeldung" auf unserer Homepage vorzugehen. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne unter 021 925 79 71 oder bziv@cfai.ch zur Verfügung.
    Zulassungskriterien keine
    Dauer/Umfang 2 Tage
    Unterrichtszeiten 1. Tag ca. 09.45 bis 17.30 / 2. Tag ca. 08.30 bis 16.30 Uhr
    Preis CHF 500.00 inkl. Kursunterlagen, Pausen und Mittagessen
    Ort See- und Seminarhotel FloraAlpina AG, Vitzanu
    Nächstes Beginndatum 09.+10.06.2020
    Link zur Anmeldung www.bziv.ch
    Kursleiter Philipp Gautschi, Prof. Dr. Allan Guggenbühl, Dr. med. Simone Krähenbühl-Blanchard
    Telefon 021 925 79 71
    E-Mail bziv@cfai.ch
    Link zu weiteren Infos www.bziv.ch

    Anbieter Bildungszentrum IV (BZIV) - Centre de formation AI (CFAI)
     Avenue Général-Guisan 8
     1800 Vevey
     
    Telefon 021 925 79 71 (D) - 021 925 79 79 (F)
    E-Mail bziv@cfai.ch (D) - cfai@cfai.ch (F)
    Website www. bziv.ch oder www.cfai.ch
    Kontaktperson Ute Scheffer Juan Casado

    Zurück