Details zum Kurs:

Titel der Weiterbildung Umwelt und Gesundheit
Abkürzung A001.10.19
Art der Veranstaltung Weiterbildungskurs: MAS
Inhalte/Aufbau 
  • Gesundheit und Lärm, Luftschadstoffe, Radon, ionisierende und nicht-ionisierende Strahlung
  • Gesundheit und Klimawandel
  • Umweltepidemiologische Studiendesigns
  • Kausalität bei beobachtenden Studien
  • Methoden zur Einschätzung von Umweltexpositionen in der Bevölkerung
  • Gesundheitsrisikoabschätzung (Impact Assessment): Methoden zur Einschätzung gesundheitlicher Auswirkungen von Umweltschadstoffen auf individueller und gesellschaftlicher Ebene unter Berücksichtigung der ökonomischen Perspektive
  • Gesetzliche Grundlagen im Bereich Umwelt
Ziele 

In diesem Kurs analysieren Sie komplexe Problemstellungen aus dem Themenbereich Umwelt und Gesundheit aus der Public-Health-Perspektive und setzen sich mit den besonderen Schwierigkeiten bei der entsprechenden Forschung auseinander. Dazu

  • identifizieren Sie nationale und internationale Datenquellen im Bereich Umwelt und Gesundheit und nutzen diese für verlässliche Recherchen
  • analysieren Sie die umweltepidemiologische Forschung und bewerten diese hinsichtlich ihrer gesundheitlichen Auswirkungen aus individueller und aus Public Health Sicht
  • führen Sie eine Gesundheitsrisikoabschätzung zu einem bestimmten Umweltthema durch
  • diskutieren und erfahren Sie, wie Sie sich als Public-Health-Experte hinsichtlich der Prävention oder Begrenzung von gesundheitlichen Umweltschäden einbringen können
Zielpublikum 

Fachleute aus dem Gesundheitswesen mit Basiskenntnissen in Public Health und Epidemiologie

Zulassungskriterien Empfohlene Vorkenntnisse:
- «Grundlagen der Gesundheitswissenschaft und Sozialepidemiologie» (B201.20)
- «Social Science Research Methods in Public Health» (B202.20)
Leistungsnachweis 

Durchführung einer Gesundheitsrisikoabschätzung in der Zeit zwischen den beiden Modulblöcken im Umfang von 16 Stunden

Dauer/Umfang 28. bis 29. Oktober 2019 + 14. November 2019
Unterrichtszeiten 09:00 - 17:00 Uhr
Workload in Std. Total 24
ECTS o.a. Credits 2 ECTS
Preis CHF 1'600.--
Nächstes Beginndatum 28. Oktober 2019
Link zur Anmeldung https://www.public-health-edu.ch/moduldetail?cc=A001.10.18&zuteilung=basel&jahr=2018&lang=de
Anmeldeschluss 28. August 2019
Kursleiter Prof. Dr. Martin Röösli, Schweizerisches Tropen- und Public Health-Institut, Basel
Telefon +41 44 634 46 51
E-Mail mph@ebpi.uzh.ch
Link zu weiteren Infos https://www.public-health-edu.ch/moduldetail?cc=A001.10.18&zuteilung=basel&jahr=2018&lang=de

Anbieter Universitäten Zürich
 Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention; Public Health
 Hirschengraben 84
 8001 Zürich
 
Telefon 0041 (0) 44 634 46 51
E-Mail mph@ebpi.uzh.ch
Website https://www.public-health-edu.ch/
Kontaktperson Manfred Müller
Universitäten Zürich

Zurück