Details zum Kurs:

Titel der Weiterbildung Grundlagen der Gesundheitswissenschaft und Sozialepidemiologie
Abkürzung B201.20.19
Art der Veranstaltung Weiterbildungskurs: MAS
Inhalte/Aufbau 
  • Gesundheits- und sozialwissenschaftliche Paradigmen, Modelle, Theorien und Konzepte von Gesundheit und Krankheit, ihre Entstehung und ihre Bedingungen (Salutogenese, biopsychosoziales Modell, Theorien der sozialen Ungleichheit, soziokulturelle Einflussfaktoren)
  • Sozialepidemiologische Grundlagen zur (sozial-)räumlichen und zeitlichen Verteilung von Gesundheit und Krankheit (Altersdemografie, Schichtzugehörigkeit)
  • Soziale und personale Bedingungen von Gesundheit und Krankheit (gesundheitsrelevante Lebensstile, soziales und kulturelles Kapital, Gesundheitskompetenz, Gesundheitsverhalten)
Ziele 

Der Besuch dieses Moduls befähigt Sie, Entstehungs- und Verlaufsprozesse von Gesundheit und Krankheit in der Bevölkerung unter Berücksichtigung kultureller, sozialer und psychologischer Einflussfaktoren zu verstehen und zu beschreiben. Hierbei wenden Sie gesundheits- und sozialwissenschaftliche Theorien und Konzepte an. Dazu

  • formulieren Sie Public-Health-Fragestellungen zu Entstehung und Verlauf von Gesundheit und Krankheit
  • ziehen Sie relevante gesundheits- und sozialwissenschaftliche Theorien und Konzepte zur Beschreibung und Erklärung von Problem- und Aufgabenstellungen im Bereich Public Health bei
  • verstehen und analysieren Sie das Zusammenwirken verschiedener Faktoren, die die Entstehung und den Verlauf von Gesundheit und Krankheit beeinflussen
  • verbinden Sie erkenntnisleitend Public-Health-Fragestellungen mit gesundheits- und sozialwissenschaftlichen Theorien und Konzepten
Zielpublikum 

Fachleute aus dem Gesundheitswesen mit Interesse am Thema

Zulassungskriterien Interesse am Thema.
Leistungsnachweis Schriftliche Hausarbeit
Die in der Vorbereitungsaufgabe formulierte und grafisch dargestellte Fragestellung wird während des Moduls bearbeitet und bildet die Grundlage für den Leistungsnachweis.
Dauer/Umfang 25. bis 27. September 2019
Unterrichtszeiten 09:00 - 17:00 Uhr
Workload in Std. Total 24
ECTS o.a. Credits 2 ECTS
Preis CHF 1'600.--
Nächstes Beginndatum 25. September 2019
Link zur Anmeldung https://www.public-health-edu.ch/moduldetail?cc=B201.20.19&zuteilung=bern&jahr=2019&lang=de
Anmeldeschluss 25. Juli 2019
Kursleiter Prof. Dr. Dr. Thomas Abel, Institut für Sozial- und Präventivmedizin der Universität Bern
Telefon +41 44 634 46 51
E-Mail mph@ebpi.uzh.ch
Link zu weiteren Infos https://www.public-health-edu.ch/moduldetail?cc=B201.20.19&zuteilung=bern&jahr=2019&lang=de

Anbieter Universitäten Zürich
 Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention; Public Health
 Hirschengraben 84
 8001 Zürich
 
Telefon 0041 (0) 44 634 46 51
E-Mail mph@ebpi.uzh.ch
Website https://www.public-health-edu.ch/
Kontaktperson Manfred Müller
Universitäten Zürich

Zurück