Details zum Kurs:

Titel der Weiterbildung Zahmedizin nach KVG / UVG - Krankheitsbilder und Behandlungsformen
Art der Veranstaltung Seminar
Inhalte/Aufbau 
Für zahnärztliche Behandlungen sind die Krankenversicherer nur in Ausnahmefällen leistungspflichtig. Die entsprechenden Voraussetzungen dafür sind in Gesetz und Verordnung geregelt. Die korrekte Beurteilung von krankheits- und unfallbedingten Zahnschäden erfordert spezifisches Fachwissen.

Der Kurs behandelt aktuelle zahnmedizinische Fragestellungen und schafft Klarheit im Umgang mit Pflichtleistungen und im Austausch mit den Leistungserbringern.

Themen

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Krankheitsbilder, Diagnosen und Therapieformen
  • Pflichtleistungen nach KVG Art. 31 und KLV Art. 17 - 19a sowie nach UVG
  • Abgrenzung ärztliche oder zahn- ärztliche Behandlungen
  • Fallbeispiele / Bearbeitung und Beurteilung von Praxisfällen


Referentin
Dr. med. dent. Nadine Waldner, Vertrauenszahnärztin

 

Ziele 
  • Sie kennen die gesetzlichen Grundlagen und zahnmedizinischen Pflichtleistungen nach KVG und UVG.
  • Sie kennen häufige und typische Krankheitsbilder und deren Behandlungsmethoden.
  • Sie können Diagnosen und Therapien auf Stimmigkeit überprüfen und vermeiden dadurch unnötige administrative und finanzielle Aufwände.
  • Sie verbessern die Zusammenarbeit mit den Vertrauenszahnärzten und den Leistungserbringern
Zielpublikum Fachpersonen, welche mit medizinischen Daten konfrontiert sind und im Austausch mit Medizinern stehen.
Zulassungskriterien -
Leistungsnachweis Die Kursbesucher erhalten nach Abschluss des Kurses eine Teilnahmebestätigung.
Dauer/Umfang 1 Tag
Unterrichtszeiten 9.15 - 16.30 Uhr
Preis CHF 680.00
Ort Luzern
Nächstes Beginndatum 28. Mai 2020
Link zur Anmeldung http://rvk.ch/bildung/zahnmedizin
Kursleiter Philipp Dünki
Telefon 041 417 05 63
E-Mail p.duenki@rvk.ch

Anbieter RVK
 Bildung
 Haldenstrasse 25
 6006 Luzern
 
Telefon 041 417 05 62
E-Mail weiterbildung@rvk.ch
Website 
Kontaktperson Marco Fäh

Zurück