Details zum Kurs:

Titel der Weiterbildung CAS Sozialversicherungsrecht
Art der Veranstaltung CAS
Inhalte/Aufbau 

Der CAS vermittelt Sozialversicherungs-Expertenwissen mit einem hohen Aktualitäts- und Praxisbezug. Die vernetzte Betrachtung der verschiedenen Sozialversicherungen und der Sozialversicherungen mit der Sozialhilfe nimmt eine zentrale Bedeutung ein. Auf Grund der aktuellen europäischen Entwicklungen werden das europäische koordinierende Sozialrecht und weitere internationale Aspekte berücksichtigt. Nach Abschluss des CAS verfügen die Teilnehmenden über vertiefte Kenntnisse über das komplexe Sozialversicherungssystem und seine Vernetzung.

Der CAS Sozialversicherungsrecht baut auf dem Fachwissen der eidg. Berufsprüfung „Sozialversicherungs-Fachmann/Fachfrau" und der höheren Fachprüfung „dipl. Sozialversicherungsexperten/-expertin" auf. 

 

Ziele Der CAS Sozialversicherungsrecht ist ein Pflicht-CAS des Masters of Advanced Studies Social Insurance Management (MAS SIM). Für den MAS SIM gelten andere Zulassungsbedingungen als für den CAS Sozialversicherungsrecht.
Zielpublikum Fachpersonen aus Sozialversicherungsinstitutionen wie Mitarbeitende von Krankenkassen, Unfallversicherungen, Ausgleichskassen, IV-Stellen, Pensionskassen, RAV und anderen Arbeitsmarktorganisationen; Personenversicherungsfachleute aus öffentlichen Verwaltungen; Treuhänder/innen mit Spezialgebiet Versicherungswirtschaft sowie Juristinnen/Juristen und Betriebswirtschafter/innen (Uni/FH), welche in Sozialversicherungsinstitutionen tätig sind; Berater/-innen aus dem Versicherungsumfeld, aus Sozialdiensten oder aus dem Gesundheitswesen, dem HR Management, sowie HR-Verantwortliche grösserer Unternehmungen mit intensiven Kontakten zu Sozialversicherungsinstitutionen.
Zulassungskriterien Tertiärabschluss (Universität, Fachhochschule, höhere Fachschule) oder Aufnahme nach Verfahren sur Dossier und grundsätzlich mind. zwei Jahre Berufserfahrung.
Abschluss Beim Certificate of Advanced Studies Hochschule Luzern/FHZ in Sozialversicherungsrecht handelt es sich um einen Zertifikatsabschluss einer eidgenössisch akkreditierten Hochschule.
Dauer/Umfang 26 Tage
Preis CHF 8'400.-
Ort Hochschule Luzern - Wirtschaft, Zentralstrasse 9, 6002 Luzern
Nächstes Beginndatum August 2021
Kursleiter Christoph Bürkli und Peter Mösch Payot
Telefon +41-(0)41-228-41-50
E-Mail celine.meyer@hslu.ch
Link zu weiteren Infos https://www.hslu.ch/de-ch/wirtschaft/weiterbildung/cas/ibr/sozialversicherungsrecht/

Anbieter Hochschule Luzern - Wirtschaft
 Institut für Betriebs- und Regionalökonomie IBR
 Zentralstrasse 9
 6002 Luzern
 
Telefon 041 228 41 50
Fax 041 228 41 51
E-Mail ibr@hslu.ch
Website www.hslu.ch/ibr
Kontaktperson Christoph Bürkli
Hochschule Luzern - Wirtschaft

Zurück