Details zum Kurs:

Titel der Weiterbildung Integrationsmodul Medizin für Nichtmediziner
Abkürzung IM ME
Art der Veranstaltung Weiterbildungskurs
Inhalte/Aufbau 

Medizin für «Nichtmediziner»

Im Arbeitsalltag sollen medizinische und nicht-medizinische Berufsgruppen im Gesundheitswesen gemeinsam Probleme analysieren und Lösungen erarbeiten. Gleichzeitig wächst der politische und wirtschaftliche Druck, dass die verschiedenen Akteure des Gesundheitswesens eng und einvernehmlich zusammenarbeiten.

Medizin-fremde Berufsgruppen im Gesundheitswesen entwickeln im Integrationsmodul Medizin ein Grundverständnis des medizinischen Wissens. Sie erlernen Grundbegriffe der Anatomie und Terminologie sowie die Systematik von Krankheiten und Unfällen als auch Diagnosen und Therapien. Neben dem begrifflichen Grundhandwerk wird Ihnen auch die medizinwissenschaftliche Denkweise näher gebracht, die für den Umgang mit Fragen im Gesundheitsbereich unabdingbar geworden ist.

Aufbau (6.5 Tage, 65 Lektionen)

  • Anatomie / Physiologie / Terminologie
  • Krankheitsprävention / Gesundheitsförderung
  • Betrieb Spital im Kontext des Gesundheitswesen
  • häufige Krankheiten und Unfälle
  • Medikamentenlehre
  • Trends und Entwicklungen der Medizintechnik

Geringfügige Änderungen der Kursinhalte bleiben vorbehalten

Ziele 

Die Teilnehmenden können:

  • Aufbau und Organfunktionen des menschlichen Körpers konstruieren
  • die Denkstruktur der medizinischen Leistungserbringer ableiten
  • die medizinischen Terminologie erfassen und übertragen
  • wichtige Krankheitsbilder aufzeigen
Zielpublikum 

Der Weiterbildungskurs richtet sich an Führungspersonen und Fachkräfte in anspruchsvollen Positionen im Gesundheitswesen (insbesondere Personen ohne medizinischen Hintergrund, die ein Grundverständnis der Medizin erarbeiten möchten)

Zulassungskriterien 

Für die Zulassung gelten die allgemeinen Zulassungs- und Teilnahmebedingungen für Weiterbildungsveranstaltungen an der ZHAW.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unter: http://www.zhaw.ch/de/zhaw/weiterbildung/wbagb.html

Leistungsnachweis 

Das Modul wird mit einem Leistungsnachweis abgeschlossen, sowie der 80%-igen Präsenz im Unterricht erbracht.

Der Abschluss des Integrationsmoduls Medizin für Nichtmediziner entspricht 6 ECTS-Punkten und kann als eigenständige Hochschulweiterbildung oder als Bestandteil des Master of Advanced Studies in Managed Health Care (MAS MHC) fortgeführt werden.

Abschluss Eigenständiger Lehrgang oder Anrechnung an den MAS Managed Health Care
Dauer/Umfang 6.5 Tage à 10 Lektionen
Unterrichtszeiten Blockweise Do-Sa oder Fr-Sa; 08.15-17.15 Uhr
Workload in Std. Total 150
ECTS o.a. Credits 6 ECTS
Preis CHF 3'900.-
Nächstes Beginndatum 16.01.2020
Link zur Anmeldung http://www.weiterbildung.zhaw.ch/de/programm/integrationsmodul-medizin-fuer-nichtmediziner.html
Anmeldeschluss 16.12.2019
Kursleiter Cassandra Waech-Sennhauser
Telefon +41 58 934 70 82
E-Mail cassandra.waech-sennhauser@zhaw.ch
Link zu weiteren Infos http://sml.zhaw.ch/de/management/institute-und-zentren/wig/weiterbildung/wbk-integrationsmodul-medizin-fuer-nichtmediziner.html

Anbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
 Winterthurer Institut für Gesundheitsökonomie
 Gertrudstrasse 15
 Postfach
 8401 Winterthur
 
Telefon 058 934 78 97
E-Mail info@wig.ch
Website www.zhaw.ch\wig
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Zurück